Energieausweis


Ein Energieausweis, oder auch Energiepass genannt, gehört ebenso zum Haus wie Kaufvertrag und Grundbuchauszug. Der am Bedarf ausgerichtete „Energiebedarfsausweis“ liefert Mietern und Käufern von Wohnungen oder Häusern Informationen über den Gebäudezustand, Öl- oder Gasverbrauch, Wärmedämmung sowie Anreize für Sanierungen.

Der „Energieverbrauchsausweis“ zeigt dagegen nur den reinen Energieverbrauch der aktuellen Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung an.